Erfolgstipp für mehr Kunden

Markt-Chancen Analyse

Zukunftsfähigkeit 

Um die Umsatz-, Stückzahl- und Ertragsziele jeder Abteilung wie Werkstatt, Teile Dienst und Fahrzeugverkauf erreichen zu können, ist es entscheidend, dass die Mengengerüste zueinander passen.

Was ist damit gemeint?

Es geht darum, dass sich alle Zielgrößen, die wir für die einzelnen Profitcenter berechnen und vorgeben, an der Menge der Stammkunden und deren Fahrzeuge, die Sie betreuen, ergeben. 

Zum Beispiel für die Werkstatt:

Wir wissen, dass heute im Durchschnitt ein Kunde sein Fahrzeug zweimal im Jahr in die Werkstatt bringt und pro Kontakt etwa 1,5 Stunden für Wartung, Reparatur und Pflege seines Fahrzeuges dafür aufzuwenden sind. 

Somit können wir im Durchschnitt damit rechnen, dass Ihnen ein Kunde 3 Werkstatt-Stunden im Jahr für sein Fahrzeug abkauft.
Wenn ein Mechatroniker 1.500 Produktivstunden pro Jahr leistet, so braucht er 500 Stammkunden, die ihr Fahrzeug regelmäßig bei Ihnen warten und reparieren lassen, damit er über das Jahr hinweg ausgelastet werden kann.

Erfahren Sie hier, wie Sie Ihre Marktchancen ganz schnell selbst berechnen. Nutzen Sie dazu unser spezielles Online-Tool "Markt-Chancen Analyse"...

Wie Sie zusätzliche Marktanteile erreichen und mehr Kunden gewinnen, um eine bessere Auslastung zu haben, sollten wir besprechen.

Gerne auch über eine Online-Beratung, die schnell und preisgünstig für Sie ist.

Zur Markt-Chancen Analyse

Berechnen Sie Ihre Markt-Chancen

Hier erfahren Sie alles über Ihre Markt-Chancen und wie Sie diese für Ihr Unternehmen online gleich berechnen können.:

Zur Markt-Chancen Analyse
 

Reden wir miteinander!

 

Am Einfachsten wird es sein, dass wir Ihre Situation gemeinsam analysieren und die Möglichkeiten Ihrer zukünftigen Chancen abwägen.

Schlagen Sie mir einen Telefontermin vor, wann es bei Ihnen passt.

Ich melde mich. Das ist für Sie kostenlos.

Wir sind Ihr Erfolgsberater, vertrauen Sie uns.

Ihr Reinhold Thalhofer - ADVISER-Team

Schlagen Sie mir einen Termin vor

Schreiben Sie einen Kommentar