Erfolgstipp zur Onlineberatung

CORONAKRISE ALS DIGITALISIERUNGS-TURBO

Wer jetzt die aktuelle Krise als Chance begreift, wird die nötige Kraft und Kreativität aufbringen, um durchzustarten. Was gestern noch Kür war, ist heute schon Pflicht. Das, was in unserer Branche längst fällig ist, muss jetzt im Tagesgeschäft Realität werden.

Allerdings reicht es nicht, die Webcam einzuschalten und irgendwie loszulegen. Die Onlineberatung ist eine Herausforderung und Chance zugleich. Alles, was für ein erfolgreiches Videomeeting wichtig ist, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Ob es nun darum geht, das Wunsch-Auto für einen Interessenten attraktiv in Szene zu setzen oder die Notwendigkeit einer Reparatur am Fahrzeug auf der Hebebühne darzustellen, immer ist es wichtig, dies professionell zu tun.

Die Onlineberatung bietet uns alle Möglichkeiten, Kunden und Interessenten kontaktlos optimal so einzubinden, als wären sie direkt und hautnah dabei.

ONLINE-BERATUNG IST DER NEUE STANDARD

Die Coronakrise hat der Digitalisierung sowohl der Gesellschaft als auch insbesondere dem Business einen enormen Drive verpasst. Gerade wir, als Kfz Betriebe und Autohäuser haben gerne die Kunden direkt am Fahrzeug beraten. Das war ja auch richtig und wichtig.

Allerdings hat der Digitalisierungs-Trend schon vor der Coronakrise an Schwung zugenommen. Einige haben diesen Schwung mitgenommen und sich darauf eingestellt, während andere sich noch mit Händen und Füßen dagegen gewehrt haben und immer noch dagegen wehren.

Die Gründe sind vielfältig: Angst vor Veränderung, ungenügende Ressourcen, veraltete Hardware, oder einfach das fehlende Verständnis der Führungskräfte und Mitarbeiter.

SO WERDEN SIE PROFI IN DER ONLINE-BERATUNG

Ihre Professionalisierung für die Online-Beratung lässt sich relativ rasch erreichen. Das Wichtigste ist, dass Sie davon überzeugt sind und die Herausforderung positiv annehmen.

Alles, was Sie brauchen ist ein leistungsfähiger PC oder Notebook mit Webcam und Lautsprecher zum Dialog mit dem Kunden.

Ein Smartphone zur Präsentation am Fahrzeug, ein leistungsfähiges WLAN und motivierte Mitarbeiter. Ein sogenannter Gimbal als Handystabilisator wäre von Vorteil, aber nicht unbedingt erforderlich

Die folgenden Tipps helfen Ihnen dabei, schnell zum Online-Beratungs-Profi zu werden:

DAS KONTAKTLOSE AUTOHAUS

DAS KONTAKTLOSE AUTOHAUS

Über einen Video-Chat sind Sie mit Ihrem Kunden im Gespräch und zeigen ihm online Ihr Angebot.
Sie konfigurieren mit ihm gemeinsam am Bildschirm sein Wunsch-Fahrzeug.

Aber auch in der Werkstatt sind Sie für Ihren Kunden da. Sie zeigen ihm an seinem Fahrzeug, was Sache ist und besprechen direkt den Reparaturauftrag.

Mehr Info

Schreibe einen Kommentar