So kalkulieren Sie richtig

Hier können Sie über einen kurzen Videofilm schnell lernen, wie Sie Ihre eigene Kalkulation erstellen.

Um wirklich kalkulieren zu können, gibt es nur einen Weg: die Vollkosten-Rechnung!

Dabei geht es darum, alle Kosten auf die einzelnen Profit-Center zu verteilen, nicht nur die direkt zurechenbaren Kosten, sondern auch die indirekten Kosten.

Das geht so, dass Sie die gesamten indirekten Kosten nach dem Verursacher-Prinzip prozentual auf die Abteilungen anteilig verteilen.

Dabei hilft Ihnen unser Kalkulations-Tool.

Viel Erfolg!

Zur Unternehmens-Kalkulation

Haben Sie so kalkuliert, dass Ihre Kosten abgedeckt sind und Sie Gewinne erwirtschaften können?

Wir stellen Ihnen ein Kalkulations-Tool auf Excel-Basis zur Verfügung, mit dem Sie ruck-zuck sofort wissen, welche Selbstkosten Sie in den einzelnen Abteilungen haben.

In der Werkstatt: Was kostet Sie eine Werkstattstunde und wie sollten Sie den Verrechnungssatz kalkulieren?

Wenn Sie wissen, welcher Kostenanteil der Gesamtkosten Ihres Unternehmens auf die Werkstatt entfällt und diese Kosten dann durch die zu verkaufenden Stunden teilen, dann kennen Sie Ihren Selbstkostensatz pro Werkstattstunde.

Die Anzahl der zu verkaufenden Stunden wird über die produktiven Mitarbeiter in der Werkstatt und deren Produktivität in Prozent berechnet.

Im Teiledienst: Wie hoch sind die Kosten im Teiledienst im Verhältnis zum Umsatz?
Wenn Sie die anteiligen Kosten der Gesamtkosten auf den Teiledienst umlegen, dann wissen Sie, wie hoch die Kosten prozentual im Verhältnis zum Umsatz sind. Nun ist sofort zu erkennen, welche Ersatzteil-Marge Sie brauchen, um Gewinne zu erwirtschaften. 

Im Fahrzeughandel: wie hoch sind die gesamten Transaktionskosten pro Fahrzeug?
Nachdem sie die anteiligen Kosten ihrer Gesamtkosten auf die Abteilung Fahrzeughandel umgelegt haben, und anschließend diese Kosten durch die zu verkaufenden Fahrzeuge teilen, dann erst kennen Sie die gesamten Transaktionskosten pro verkauftem Fahrzeug auf Basis der Vollkostenrechnung.

Unser Tipp: Machen Sie sich die ganze Arbeit ganz einfach!
Indem Sie unser EDV-Tool "AH-Kalkulation-quick" erwerben, das wir Ihnen gerne sehr preisgünstig bereitstellen.


WEITERE LEISTUNGEN FÜR SIE

Schreibe einen Kommentar