Weiterbildung für unsere Kunden

Wir sind zertifiziert als Membership-Marketing Experte

Mega-Trend "Membership Marketing"

Gewisse Trends sind einfach epochal und es ist wichtig, diese Trends aufzuspüren und die Chancen darin wahrzunehmen.
Wir glauben daran, dass man auch und gerade in unserer Zeit - in unserer Branche - Erfolg haben kann.

Membership Marketing ist die Chance eine riesige Community an Fans, Leads und Kunden aufzubauen.
Wir unterstützen Sie, Ihre Kunden mit Membership Marketing zu loyalisieren und damit zu treuen Kunden zu machen; aber auch, um Sie aktiv weiter zu empfehlen.

Sie erfahren, wie Sie sich von der Masse abheben, besser positionieren und noch mehr Vertrauen bei ihren Kunden aufbauen.
Im Rahmen unserer Unterstützung zur "DIGITALEN MARKTERSCHLIEßUNG" können wir Sie nun in diesem Mega-Trend aktiv flankieren.

REDEN WIR MITEINANDER

Schlagen Sie mir einen Telefontermin vor, wann es bei Ihnen passt.

Ich melde mich. Das ist für Sie kostenlos.

Weiter zur Terminvereinbarung

So funktioniert das Förder-Programm:

Durch autorisierte Beratungs-Unternehmen:

Wir sind für das Bundes-Förderprogramm autorisiert und stehen Ihnen als Beratungs-Unternehmen zur Seite.

Wir analysieren, beraten und begleiten Sie.

Wir stellen den Förder-Antrag für Sie und erledigen alle Formalitäten.

Es gibt 3-Leistungs-Module:

  1. "Digitale Markterschließung"
  2. "Digitalisierte Geschäftsprozesse"
  3. "IT-Sicherheit"

Mit diesen 3-Leistungs-Modulen unterstützt Sie das Programm umfassend bei der Optimierung von Prozessen und der Erschließung zusätzlicher Marktanteile durch Digitalisierung;

Und es finanziert auch Maßnahmen, mit denen Sie Ihre Unternehmens- und Kundendaten schützen.

Wir sind die Spezialisten in der Automobilwirtschaft.

Über Ihre Kommunikationsplattform im Internet:

Das sind mögliche Beispiel-Leistungen in diesem Modul:

  • Entwicklung einer unternehmensspezifischen Online-Marketing-Strategie
  • Aufbau einer professionellen, rechtssicheren Internetpräsenz, gegebenenfalls eines eigenen Web-Shops
  • Nutzung externer Auktions-, Verkaufs- oder Dienstleistungsplattformen sowie Social-Media-Tools, Website-Monitoring und Content-Marketing
  • nachgeordnete Geschäftsprozesse eines Online-Shops, wie bspw. die Warenbereitstellung und Zahlungsverfahren

Ziel: Beratung zu den vielfältigen Aspekten eines professionellen Online-Marketings

Digitalisieren Sie Ihre Geschäftsprozesse

Für eine zukunftsfähige Organisation:

Das sind mögliche Beispiel-Leistungen in diesem Modul:

  • Einführung von geeigneten Software-Lösungen für Gesamt- oder Teilprozesse des Unternehmens
  • einschließlich ihrer möglichst sicheren Abwicklung im Unternehmen,
  • oder zwischen Unternehmen und Kunden bzw. Geschäftspartnern.

Ziel: Arbeitsabläufe im Unternehmen möglichst durchgängig digitalisieren,

sichere elektronische und mobile Prozesse etablieren.

Für ein sicheres Management aller Informationen:

Das sind mögliche Beispiel-Leistungen in diesem Modul:

  • Risiko- und Sicherheitsanalyse (Bewertung von Bedrohungen und möglichen Schwachstellen) der bestehenden oder neu geplanten betrieblichen IT-Infrastruktur
  • Maßnahmen zur Initiierung/Optimierung von betrieblichen IT-Sicherheits-Managementsystemen

Ziel: Vermeidung von wirtschaftlichen Schäden,

sowie Minimierung von Risiken durch Cyberkriminalität; selbständiger Betrieb von grundlegenden erforderlichen IT-Sicherheitsmaßnahmen.

Was gefördert wird:

Der gesamte Beratungs-Prozess von der Bedarfsermittlung, über die Planung, bis hin zur Umsetzung und Inbetriebnahme wird gefördert.

Die Beratungsleistung besteht aus zwei Schritten:

  1. Potenzialanalyse und Erstellung eines groben Realisierungskonzepts
  2. Konkretisierung und Umsetzung des Realisierungskonzepts

Die gesamten Investitionen werden zu 50% durch ein Bundes-Förderprogramm unterstützt und direkt an uns ausbezahlt.

Sie bezahlen nur die verbleibenden 50% an uns.

Wir tragen die Verantwortung:

Wir, als autorisiertes Beratungsunternehmen, tragen die Gesamtverantwortung für das jeweilige Projekt, stellen den Projektantrag und übernehmen die verwaltungsseitige Abwicklung des Projekts.

So wird das Beratungsunternehmen zum „Zuwendungsempfänger“, das zu beratende KMU ist der „Begünstigte“.

Ihre Digitalisierung für mehr Erfolg, mehr Freude und mehr Lebensqualität.

Schreibe einen Kommentar