ADVISER - PRAXIS AKADEMIE

Wissen, wie es geht.

Erfolgs-Tipps Kategorien

Dein Geschäftsmodell ist falsch ...

Dein Geschäftsmodell ist falsch, wenn Deine Personalkosten über 50% liegen. Über 50% wovon? Von den Gesamterträgen, die in der Kasse bleiben, wenn die Lieferanten bezahlt sind.

Warum ist Dein Geschäftsmodell falsch, wenn die Personalkosten über 50% sind? Weil dann die Produktivität nicht stimmt und in aller Regel das Betriebsergebnis unbefriedigend ist.

Dein Geschäftsmodell ist falsch – ändere das

Was ist damit gemeint?

Es geht um den Personalaufwand im Verhältnis zu dem, was bei Dir „in der Kasse bleibt”. Damit ist der Brutto-Ertrag gemeint.

Nach Abzug der Anschaffungskosten vom erwirtschafteten Erlös, ergibt sich dieser Brutto-Ertrag, auch genannt Rohgewinn oder Deckungsbeitrag 1.

Wenn Deine Produktivität und die Kalkulation stimmt, dann sollte der Personalaufwand maximal 50% vom Brutto-Ertrag ausmachen.

Wenn Deine Berechnung ergibt, dass der Personalaufwand bei 60% oder höher vom Brutto-Ertrag liegt, ist es höchste Zeit, einen Turnaround einzuleiten.

Dabei unterstützen wir Dich. Und Du bekommst bis zu 90% Zuschuss durch das Bundes-Förderprogramm. Du bezahlst dann lediglich 10% unserer Leistungen.

Berechne hier Deine eigene Kennzahl

Der Schwellenwert liegt bei 50%

Die Frage ist nun, wie hoch ist der Personalaufwand in Deinem Betrieb im Verhältnis zum erwirtschafteten Bruttoertrag?

Benchmark ist 40 %.

Der Personalaufwand im Verhältnis zum Ertrag ist die entscheidende Kennzahl. Daran muss sich Dein Geschäftsmodell orientieren. 

Liegt diese Kennzahl bei 50 %, ist das noch in Ordnung. Wenn dieser Wert bei 60% oder darüber liegt, ist es höchste Zeit, etwas zu unternehmen. Dann sollten wir miteinander reden. Melde Dich.

So kannst Du es berechnen

Bruttoertrag aus den einzelnen Abteilungen:

  • Werkstatt
  • Ersatzteile
  • Handel
  • Finanz-Dienstleistung
  • Sonstige



= Gesamt-Bruttoertrag

Personalkosten

  • Produktivlöhne
  • Gehälter
  • Fixum
  • Provision
  • Sozial-Aufwand



= Gesamt-Personalkosten

Beispiel-Berechnung

Erfolgs-Tipps
Abonniere unsere Erfolgs-Tipps
Der Datenschutzerklärung stimme ich zu.

Wir senden Dir eine E-Mail, wenn ein neuer Erfolgstipp erscheint …

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren